23.08.2013: Lebensmittelskandale und die Rolle der Medien – Ausgabe 2/2013 von „backwaren aktuell“ ist online

Berlin, 23. August 2013 – Erhöhte Dioxingehalte in Eiern, mangelnde Betriebshygiene, undeklariertes Pferdefleisch in Lasagne – nahezu täglich berichten die Medien über Missstände in der Lebensmittelbranche. Meist basieren diese tatsächlich auf Rechtsverstößen, doch längst nicht jeder Missstand wird auch zum Skandal. Warum dies so ist und welche Rolle die Medien bei der Entwicklung von Lebensmittelskandalen spielen, damit beschäftigt sich Prof. Dr. Hans Mathias Kepplinger vom Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in seinem Beitrag „Hausgemacht oder mediengemacht? Lebensmittelskandale als mediales Phänomen“. Sein Fazit: Hersteller müssen die Ursachen beseitigen, die zur Skandalisierung von Lebensmitteln führen können.
Das ist keine leichte Aufgabe, bietet doch allein das Lebensmittelrecht unzählige Fallstricke und damit Möglichkeiten, mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Damit genau dies nicht passiert, lohnt es sich unter anderem die aktuelle Rechtsprechung im Blick zu behalten. Rechtsanwalt Dr. Markus Kraus hat für „backwaren aktuell“ die wichtigsten branchenrelevanten Fälle der Jahre 2011/2012 zusammengetragen.
Doch nicht nur Rechtsverstöße, auch unbedachte Reaktionen auf Kundenreklamationen können einen Skandal heraufbeschwören. Wichtig ist es daher, klare Regeln für den Umgang mit kritischen Kunden festzulegen. Wie dies in der Praxis aussehen kann, darüber berichtet unser Autor Heinrich Münsterjohann in seinem Beitrag zum Reklamationsmanagement.
Kein Skandal, wenngleich in den Augen einiger durchaus ein Missstand, sind die steigenden Produktionskosten für Backhefe. Über die Hintergründe informiert unser aktueller Rohstoff-Beitrag.

Download Pressemitteilung und Bildmaterial (zip)

29.09.2017: backwaren aktuell mit neuem Layout

Pressemeldungen

Berlin, 29.09.2017 – backwaren aktuell… Weiter »

08.09.2017: Qualifizierte Fachkräfte sind der Schlüssel zur Zukunft der Backbranche

Pressemeldungen

Mitglieder des Wissensforums Backwaren e.V…. Weiter »

02.05.2017: Ohne Wasser läuft nichts

Pressemeldungen

Der Beitrag von Wasser zum… Weiter »

16.06.2016: Neuer Vorstand des Wissensforums Backwaren e.V. gewählt

Pressemeldungen

Mitgliederversammlung in Berlin entschied sich… Weiter »

04.05.2016: Einheitliche europäische Definition für Sauerteig gefordert

Pressemeldungen

Hersteller Dr. Böcker appelliert an… Weiter »

27.10.2015: Ausgabe 3/2015 von „backwaren aktuell“ ist online.

Pressemeldungen

Berlin, 27. Oktober 2015 –… Weiter »

19.12.2014: Ausgabe 3/2014 von „backwaren aktuell“ ist online

Pressemeldungen

Berlin, 19. Dezember 2014 – Mit… Weiter »

27.08.2014: Ausgabe 2/2014 von „backwaren aktuell“ ist online

Pressemeldungen

Berlin, 27. August 2014 –… Weiter »

01.06.2012: Ausgabe 2/2012 von „backwaren aktuell“ online

Pressemeldungen

Berlin, 01. Juni 2012 – Eine… Weiter »

15.05.2012: Wissensforum Backwaren: Vorstand in neuer Besetzung

Pressemeldungen

Berlin, 15. Mai 2012 – Auf… Weiter »

13.12.2011: Bio-Backwaren: Broschüre des Wissensforums Backwaren aktualisiert

Pressemeldungen

Berlin, 13. Dezember 2011 – Bio-Backwaren… Weiter »

06.05.2010: Wissensforum Backwaren mit neuer „alter“ Spitze –

Pressemeldungen

Bonn, 6. Mai 2010 – Gekoppelt… Weiter »

20.07.2009: Bäcker- und Konditorenausbildung jetzt online unterstützt

Pressemeldungen

Bonn/ Wien 20.07.2009 – Unter… Weiter »

04.06.2009: Aus „bmi aktuell“ wird „backwaren aktuell“

Pressemeldungen

Bonn, 4. Juni 2009 – Nicht nur… Weiter »

Das Wissensforum Backwaren versteht sich als Ansprechpartner für alle, die mit Backmitteln und Backzutaten arbeiten
© COPYRIGHT 2017 Wissensforum Backwaren e.V